09.06.2021 Berliner Klimaschutzpartner des Jahres 2021 ausgezeichnet

Unser Projekt Schleizer Straße wurde als Gewinner in der Kategorie „Erfolgreich realisierte Projekte“ als „Klimaschutzpartner des Jahres 2021“ ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich von einem Konsortium aus den Berliner Institutionen Architektenkammer, Baukammer, Handelsverband, Handwerkskammer, Industrie- und Handelskammen und dem Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen vergeben. Die Pressemitteilung der Auslober zu dem Wettbewerb finden Sie hier. Unser großer Dank gilt vor allem den beteiligten Projektpartnern: Peter Ruge Architekten (Planung Gebäude), Planungsbüro Dernbach (Planung Haustechnik), CAALA (Energieberatung), Berliner Energieagentur (Energieversorgung), Triodos Bank (Finanzierung), SINNOVA Holding (Finanzierung)


30.04.2021 Neue Leipzig-Charta im Pocket-Format

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) hat nun den Originaltext der Neuen Leipzig-Charta als Broschüre und als Download bereitgestellt. Die Charta wurde am 30.11.2020 verabschiedet und wendet sich an alle, die Stadt gemeinsam machen und mit ihrer Arbeit die Botschaften der Neuen Leipzig-Charta für eine gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung in der urbanen Praxis umsetzen und dazu beitragen, dass sich die transformative Kraft der Städte für das Gemeinwohl entfaltet.


01.11.2020 Das Gebäudeenergiegesetz GEG tritt in Kraft.

Das Gebäudeenergiegesetz ist am 1. November in Kraft getreten. Lesen Sie hier über Hintergründe, die wichtigsten Änderungen und Neueregelungen sowie eine Auswahl an Stimmen und Statements.


18.09.2020 Initiative Nationale Stadtentwicklung veröffentlich Glossar zur gemeinwohlorientierten Stadtentwicklung.

Die vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) getragene Initiative „Nationale Stadtentwicklungspolitik“ hat ein Glossar zur gemeinwohlorientierten Stadtentwicklung herausgegeben. Die Publikation für neue Stadtmacher und etablierte Akteure der Stadtentwicklung enthält eine umfassende Sammlung von Begriffen, die für die Aushandlung des Gemeinwohls in der Entwicklung offener Städte bedeutsam sein können. Das Glossar finden Sie hier.


08.06.2020 Das FNG – Forum Nachhaltige Geldanlagen veröffentlich seinen jährlichen Marktbericht

Die Privatanleger in Deutschland haben ihre Investments in Nachhaltige Geldanlagen in 2019 von 9,4 Milliarden Euro auf 18,3 Milliarden Euro gesteigert und tragen damit zu 18 Prozent zum Gesamtwachstum Nachhaltiger Geldanlagen bei. Insgesamt wurden Ende 2019 269,3 Milliarden Euro in Anlageprodukte investiert, die Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien explizit in den Anlagebedingungen festschreiben. Das sind rund 23 Prozent mehr als im Vorjahr. Berücksichtigt man außerdem die Kapitalanlagen, für die Nachhaltigkeitskriterien auf Unternehmensebene verankert sind, ergibt sich per Ende 2019 eine Gesamtsumme von rund 1,64 Billionen Euro für die verantwortlichen Investments in Deutschland. Dies sind die Kernergebnisse des Marktberichts 2020, den das FNG – Forum Nachhaltige Geldanlagen heute der Öffentlichkeit vorstellt. Die komplette Pressemitteilung und den Marktbericht finden Sie hier.


30.04.2020 Projekt Schleizer Straße erhält Zertifikat „Netto-Nullemissionsgebäude“

Die TÜV NORD CERT GmbH hat unser Projekt Schleizer Straße als „Netto-Nullemissionsgebäude“ zertifiziert. Grundlage der Bilanzierung ist der aus den Energieberechnungen resultierende Energiebedarf und die damit verbundenen CO2Äqu-Emissionen eines Kalenderjahres für Wärme, Warmwasser, Nutzer- und Hilfsstrom sowie die Energiemenge der eigenen Wärme- und Stromerzeugung. In der Berechnung nicht enthalten sind CO2-Emissionen, die durch die Planung und den Bau entstanden sind sowie durch Wartung, Pflege und Rückbau des Gebäudes zukünftig entstehen werden. Die TÜV NORD CERT GmbH bestätigt somit, dass in einer Jahresbilanz die Emissionen der ermittelten Energiebedarfsmengen unter den durch die Energieproduktion eingesparten Emissionen liegen. Kompensationszertifikate wurden nicht eingesetzt. Das Zertifikat wird für Gebäude erteilt, die noch in Planung oder Bau sind.


24.03.2020 DGNB veröffentlicht Rahmenwerk für klimaneutrale Gebäude und Standorte

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. hat nunmehr Ihr Rahmenwerk für klimaneutrale Gebäude und Standorte veröffentlicht. Damit ist erstmals ein einheitlicher Standard gegeben. Die KlimaGut hat in der Arbeitsgruppe und als Erstanwender daran mitgewirkt. Weiterführende Informationen finden Sie hier.


05.03.2020 KlimaGut verschiebt Richtfest

Die KlimaGut Immobilien AG hat angesichts der Ausbreitung des Coronavirus das für den 03.04.2020 geplante Richtfest für das Bauvorhaben Schleizer Straße verschoben.


28.02.2020 Netzwerk Immovielien veröffentlicht Jahresbericht

Anlässlich der Mitgliederversammlung hat das Netzwerk Immovielien seinen Jahresbericht veröffentlich. Die Broschüre mit tollen Immovielien-Collagen bietet einen Überblick über zahlreiche Aktivitäten und Angebote des Netzwerks und macht Lust auf mehr Engagement!


14.02.2020 Frühjahrsgutachten Immobilienwirtschaft 2020 des Rates der Immobilienweisen veröffentlicht

Das im Auftrag des ZIA Zentraler Immobilienausschuss e.V. unter Mitwirkung verschiedener namhafter Forschungsinstute erstellte Gutachten gibt einen Überblick über die Entwicklung des deutschen Immobilienmarktes. Download hier.